Kategorie: Privat

Alja Renk Training + Consulting

Resilienz – heute wichtiger denn je

Resilienz – heute wichtiger denn je

Die Basis für ein erfolgreiches Leben!

Schon mal gehört? Wie spricht man das aus? Und – was bedeutet das? Wieder ein Modebegriff?

Nein, die resilienten Fähigkeiten werden heute schon in vielen Assesmentcentern abgeprüft. Weiter finden sich spezielle Fragestellungen in Vorstellungsgesprächen wieder.

Der neue Mitarbeiter und die neue Mitarbeiterin sollen eine gewisse Widerstandskraft mitbringen. Speziell Führende sollen auch nach schwierigen Situationen schnell wieder in einen effizienten Arbeitsmodus zurückfinden. Read More

Freizeitpassivitäten

Neues Teammitglied bei Alja Renk Training + Consulting

Ich-Test – Deutschlands großer Persönlichkeitstest

Ich-Test – Deutschlands großer Persönlichkeitstest

Welcher Persönlichkeitstyp sind Sie? Was sind Ihre Stärken? Was sind Ihre Entwicklungspotentiale? Welcher Beruf passt zu Ihnen?

Erfassen Sie in 5-7 Minuten Ihre Persönlichkeit mit einem unterhaltsamen, visuellen Test. Die Teilnahme ist kostenfrei und anonym. Read More

Kreativitätstechniken – Mit Struktur zu mehr Kreativität und neuen Ideen Jetzt zu einem meiner Seminare in Ulm oder Biberach anmelden!

Geld allein macht nicht glücklich: Was beim Jobwechsel wichtig ist

Geld allein macht nicht glücklich: Was beim Jobwechsel wichtig ist

Jobwünsche 2015: Mehr Sinn, mehr Spaß – oder ganz was Neues

Der Wunsch nach Veränderungen im Job ist bei vielen Deutschen sehr groß. Viele Fach- und Führungskräfte erhoffen sich mehr Erfüllung und Freude an ihrem Arbeitsplatz. Und etliche planen einen großen Schritt.

Read More

StartUp 5+1 – Sechs Tage sollst du arbeiten

StartUp 5+1

Sechs Tage sollst du arbeiten

„Sechs Tage sollst du arbeiten, aber am siebten Tag sollst du ruhen!“ So lautet die biblische Anweisung fürs Arbeitsleben. Nun, die meisten Menschen in Deutschland arbeiten mittlerweile nur noch 5 Tage in der Woche.

Also: Warum nicht einen zusätzlichen Werktag anhängen? Warum nicht etwas eigenes starten? Immerhin ist das eine Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit um 20 %. Und – um es etwas schmackhafter zu machen – die Möglichkeit das Einkommen um 20 % zu steigern! Read More

Fahrerloses Auto in Ulm – Wie von Geisterhand

Fahrerloses Auto in Ulm – Wie von Geisterhand

Die Universität Ulm bastelt in Zusammenarbeit mit Daimler an der Zukunft. Einer Zukunft mit fahrerlosen Fahrzeugen. Das dies keine Träumereien sind, sondern Realität, kann man aktuell in Ulm auf dem Eselsberg erleben. Read More

Das passiert in einer Minute im Internet

Das passiert in einer Minute im Internet

Das passiert in einer Minute im Internet

Diese Grafik zeigt, was alles innerhalb einer Minute im Internet passiert. Ob E-Mails, Google-Suchen oder Freundschaftsanfragen bei Facebook – in 60 Sekunden passiert so einiges im Internet.

Das das Internet heute auch für Ihre Marketing- und Werbestrategien unverzichtbar ist, liegt auf der Hand. Übrigens:

Es gibt kein B2B oder B2C, sondern nur B2H. Auch Businessleute sind letztlich Customers und diese wiederum Humans. Also: Egal welche Produkte Sie produzieren bzw. vertreiben, soziale Medien zu nutzen macht auch in Ihrem Fall Sinn!

Bist du glücklich?

Bist du glücklich?

Bist du glücklich?

Bist du glücklich?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, oder!? So geht es mir jedenfalls. Denn meist gibt es Lebensbereiche, in denen es läuft wie am Schnürchen. Im Fachjargon des Neurolinguistischen Programmierens (NLP) spricht man in diesem Fall vom „Flow“. Es ist wie ein Tetrisspiel bei dem ständig die passenden Bausteine kommen und alles geht leicht von der Hand. Wie schön wäre es, wenn es immer so flutschen würde! Doch kaum verträume ich mich in diesem Gedanken, holt mich die Realität mit ihren Schattenseiten schon wieder von meinem fliegenden Gedankenteppich herunter, auf den harten Asphalt des persönlichen Lebenswegs.

Ja, manchmal ist es sogar ein steiniger Feldweg und etwas mühsam voranzukommen. Geht es Ihnen auch manchmal so? Wenn ja: Herzlich willkommen im ganz normalen durchschnittlichen Leben! Entweder hat man nicht das richtige Schuhwerk, um ohne verstauchten Knöchel durchzukommen oder es fehlt einem die nötige Ausdauer oder oder oder. Kommt man gar nicht mehr weiter, spricht man im NLP vom „Stuck State“, einem Zustand in dem man das Gefühl hat, stecken zu bleiben. Man kann keinen klaren Gedanken mehr fassen und ist wie gelähmt.

Vielleicht läuft bei Ihnen der Job ganz gut, aber in der Beziehung sieht es aus wie auf einer alten Grillstelle. Oder umgekehrt. Deshalb ist es auch gut, die Frage nach dem Glück etwas differenzierter zu betrachten. Aufschluss über einen möglichen Handlungsbedarf gibt Ihnen die Grafik. Dabei kann die einfache Frage „Bist du glücklich?“ unter Umständen auch weh tun. Aber: Lieber ehrlich, als alles unter den Teppich kehren!

Auf den Punkt gebracht: Wollen Sie in einem Lebensbereich glücklicher werden, kommen Sie nicht umhin, etwas zu verändern – mehr oder weniger. Sollte sich der Karren festgefahren haben, hilft ein Coaching. Und das hat nichts mit klugen Ratschlägen zu tun, sondern mit vitalisierenden Fragen, die die bereits in Ihnen schlummernde – aber verschüttete – Lösung ans Tageslicht bringt.

Simple Share Buttons