Kategorie: NEUESTE BLOG POSTS

Persönlichkeitsentfaltung mit dem JOHARI-Fenster

Persönlichkeitsentfaltung mit dem JOHARI-Fenster

Das JOHARI-Fenster verdeutlicht bewusste und unbewusste Persönlichkeits- und Verhaltensmerkmale zwischen einem Selbst und Anderen oder einer Gruppe. Es wurde 1955 von den amerikanischen Sozialpsychologen Joseph Luft und Harry Ingham entwickelt, deren Vornamen für die Namensgebung herangezogen wurden. Mit Hilfe des Johari-Fensters kann der Unterschied zwischen Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung verdeutlicht werden. Vor allem kann damit der so genannte „blinde Fleck“ im Selbstbild eines Menschen beleuchtet und durch entsprechendes Feedback verkleinert werden.

Die vier Felder der Wahrnehmung

JOHARI-Fenster - Joseph Luft und Harry Ingham 1955

Die Arena zeigt das Verhalten, das mir und anderen bekannt ist. In diesem Bereich verstecken wir nichts, sind wir frei von Ängsten, offen. Hier können wir uns zeigen, wie wir sind.

Der Bereich des blinden Flecks beschreibt Verhalten, das mir unbekannt, aber für andere bekannt und offensichtlich ist. Jeder von uns kennt die Situation, wenn man zum ersten Mal ein Feedback zu einem bestimmten Verhalten oder zu einer unbewussten Gewohnheit bekommt. Vor diesem Zeitpunkt hat man sich hierüber möglicherweise noch nie Gedanken gemacht und wäre folglich auch nicht auf die Idee gekommen, dass sich andere daran stören könnten. Blinde Flecken liegen häufig auch im Bereich nonverbaler Kommunikation, wie z. B. Gestik, Mimik und Körperhaltung. Blinde Flecken können jedoch auch uns verborgene Potenziale sein, die andere bereits in uns sehen können. Z. B. Fähigkeiten im Umgang mit anderen Menschen, die uns selbst noch gar nicht bewusst sind.

Die Maske ist der Bereich, der mir bekannt ist anderen aber unbekannt. Jeder Mensch braucht seine Geheimnisse, seinen ganz privaten Bereich. Diese Privatsphäre kann uns manchmal vor Verletzungen durch andere Menschen schützen. Es kann aber auch anstrengend sein, Geheimnisse hüten zu müssen und nicht frei und offen handeln zu können. Außerdem können andere unser Verhalten besser verstehen, wenn wir die Maske öfter mal abnehmen. Und ganz ehrlich – offene Menschen sind uns meist sympathischer.

Das Feld der unausgeschöpften Potenziale ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt weder mir noch anderen zugänglich. Hier handelt es sich um verborgene, unbewusste Begabungen und Talente. Da auch unsere Umgebung diese Potenziale noch nicht sehen kann, gibt es nur eine Möglichkeit, um sie zu Tage zu fördern. Je mehr sich eine Person mit sich selbst auseinandersetzt oder Neues ausprobiert, desto kleiner wir dieser Bereich. Eine große Hilfe kann dabei ein Persönlichkeitstest sein, der Aufschluss über noch nicht entdeckte Stärken gibt.

Das Ziel des JOHARI-Fensters

Erstrebenswert ist es, den Bereich des freien Handelns zu vergrößern. Dadurch kann ich mich frei und ungehemmt in Gruppen und Teams bewegen. Das erreicht man einerseits durch gegenseitiges, konstruktives Feedback, um auf blinde Flecken aufmerksam zu machen und um diesen Bereich zu verkleinern. Andererseits gilt es – gerade für Leader – eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre zu schaffen, die es jedem ermöglicht, mehr von seinen Geheimnissen preiszugeben. Der Bereich des freien Handelns wird damit immer größer und die anderen Bereiche dementsprechend kleiner.
Ich setze das JOHARI-Fenster in der Teamentwicklung und der Persönlichkeitsentwicklung sowie im Coaching ein. Eine sehr schöne Möglichkeit für Teams ist in dem Zusammenhang die Übung „Rundum ermutigt“.

Rundum ermutigt

Jeder schreibt seinen Namen auf ein weißes Blatt Papier und reicht dieses an die nächste Person weiter. Alle schreiben dann zur jeweiligen Person auf dem Blatt Eigenschaften auf, die sie an der Person schätzen. Am Ende hat jedes Teammitglied ein Blatt auf dem unzählige positive Eigenschaften aufgelistet sind – manche davon waren Ihnen noch gar nicht bewusst, andere bestätigen Sie auf Ihrem Weg.

Spende für den Orange Campus

Orange Campus von Basketball Ulm in Neu-Ulm Ratiopharm Ulm

Weil wir die Entwicklung von Jugendlichen fördern, haben wir den Bau des Organge Campus von Basketball Ulm gerne finanziell unterstützt. Das Gebäude ist großartig geworden. Wir hoffen, dass auch einige hervorragende Nachwuchsspieler für Ratiopharm Ulm hier groß werden.

Alja Renk Orange Campus Basketball Ulm Ratiopharm Ulm Trainer Coach

Pandemietauglich: Einfach virtuell lernen mit Live-Online-Seminaren

Ihre Lösung für Trainings, Schulungen und Unterricht

In der aktuellen Corona-Pandemie brauchen Sie schnelle und agile Lösungen, um geplante Veranstaltungen online realisieren zu können. Wir sind gerade jetzt für Sie da und übernehmen gerne Ihre Trainings, Schulungen oder Ihren Unterricht in der Weiterbildung.

Über diese Tools bieten wir Ihnen live, persönlich und ganz individuell die passende Hilfe für Ihre Themen:

Software

  • Zoom
  • Microsoft Teams
  • GoToTraining
  • GoToWebinar
  • GoToMeeting
  • Jitsi
  • Cisco Webex Meetings
  • Edudip
  • Adobe Connect
  • Google Classroom
  • Business Hangouts
  • Vitero
  • Alfaview
  • Padlet
  • Miro
  • Kahoot
  • YuLinc – Virtual Classroom von Netucate

Themen

  • Virtuelle Führung: Digital ein Team formieren und erfolgreich zusammenarbeiten
  • Digitale Führung: Virtuell führen über Distanz
  • Digitales Team: Zusammenarbeit mit den besten Online-Tools
  • Online-Meetings professionell und effektiv gestalten
  • Homeoffice-Spitzenteam werden: Ankommen im neuen Arbeiten
  • Agile Leadership: Agil führen in der VUCA-World
  • VUKA? Führung und Führungskultur in Zeiten permanenter Veränderung
  • Führung und Zusammenarbeit
Live-Online-Seminar im Office

Online-Coaching

Ihre mentale Unterstützung in den aktuellen Herausforderungen

In der aktuellen Corona-Pandemie brauchen Sie agile und vor allem virtuelle Lösungen, um Coachings trotz Einschränkungen realisieren zu können. Wir sind gerade jetzt für Sie da und coachen gerne Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter in dieser außergewöhnlichen Zeit.

Über diese Tools bieten wir Ihnen live, persönlich und ganz individuell die passende Hilfe für Ihre Themen:

Software

  • Zoom
  • Microsoft Teams
  • GoToTraining
  • GoToWebinar
  • GoToMeeting
  • Jitsi
  • Cisco Webex Meetings
  • Skype for Business
  • WhatsApp
  • Facetime
  • Edudip
  • Adobe Connect
  • Google Classroom
  • Business Hangouts
  • Vitero
  • Alfaview
  • Padlet
  • Miro
  • Kahoot
  • YuLinc – Virtual Classroom von Netucate

Unsere Coachings

Frisch verliebt – Umzug in unser neues Büro und Trainingszentrum

Frisch verliebt – Umzug in unser neues Büro und Trainingszentrum

Mit großen Schritten voran

Manchmal wohnt im Neuen wirklich ein Zauber inne. So auch hier in den neuen gemeinsamen Büroräumlichkeiten. Was zusammengehört kommt zusammen. Mit insgesamt sechs unserer Trainer, Berater und Coachs teilen wir uns das neue Trainingszentrum mit mehreren lichtdurchfluteten Büros, einem vollausgestatteten Seminarraum und allem Drumherum. Und das in modernster Atmosphäre.

Inspirierende Vorträge

Inspirierende Vorträge

In seinen inspirierenden und lebendigen Vorträgen stellt Alja Renk komplexe Zusammenhänge verständlich und unterhaltsam dar. Seine praktischen und leicht umsetzbaren Impulse motivieren dazu, die persönlichen Potenziale zur vollen Entfaltung zu bringen.

Empathie

Em|pa|thie

Eine unter Führungskräften und Chefs wenig verbreitete Bereitschaft und Fähigkeit. Bei uns in Form von menschlichem Verständnis stark ausgeprägt und essentieller Bestandteil unserer Führungskräftetrainings und -coachings.

Führungskräfteentwicklung zahlt sich aus

Führungskräfteentwicklung zahlt sich aus

Qualifizierung der eigenen Führungskräfte ist die sinnvollste Investition

Die eigenen Fach- und Führungskräfte entwickeln, anstatt sich Ressourcen mühsam von außen zu holen – das ist der aktuelle HR-Trend. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie zum Thema “Weiterbildungsmaßnahmen für Führungskräfte” der Corporate Learning Alliance, einer Kollaboration von Financial Times und IE Business School.

Simple Share Buttons