Führungskräftetraining in Hamburg

 

20130423-130340.jpgFühren heißt, einen Mitarbeiter bzw. eine Gruppe unter Berücksichtigung der jeweiligen Situation und der eigenen Person auf ein gemeinsames Ziel hin zu beinflussen. Eine Führungskraft fördert die Leistungsbereitschaft und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter sowie ihr Zusammengehörigkeitsgefühl in der Gruppe. Berücksichtigt sie auch die jeweilige Situation und ihre eigenen Stärken und Schwächen, so wird das gemeinsame Ziel
Erreicht.

Es geht um Elemente situativer Führung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Simple Share Buttons